Familie Röder bleibt, aber:

Filip Czmok übernimmt die Verantwortung für das Bembergs Häuschen

Gelbschwanzmakrele, Bananensorbet und Schwarzkohlsaft. Eine außergewöhnliche Kombination. Kulinarisch gewagt. Auf dem Papier schwer vorstellbar. Aber dann. Wenn man sich auf dieses Gericht einlässt, dann harmonieren diese drei Komponenten so unfassbar gut miteinander. Der rohe Fisch mit seinem klaren Geschmack, das Sorbet mit seiner fruchtigen Note und der Schwarzkohlsaft mit seiner Kraft, die aus der Tiefe kommt, machen aus diesem Gericht einen Gourmet-Genuss, der alles außer gewöhnlich ist. Dieser Mut zur Kombination gepaart mit einer gewissen Lockerheit ist die kulinarische Handschrift von Filip Czmok. Der 33-Jährige darf bereits seit zwei Jahren in der Landlust Burg Flamersheim seiner Kreativität freien Lauf lassen. Das tut er so erfolgreich, dass Patron Oliver Röder ihm nun die alleinige Verantwortung für die Küche im Sternerestaurant Bembergs Häuschen übertragen hat.

„Kochen ist für mich auch deshalb ein Traumberuf, weil man Menschen damit glücklich machen kann. Man holt sie für eine Zeit aus dem Alltag heraus und kann dabei so grenzenlos kreativ sein, sagt Filip Czmok. Bevor er zur Landlust kam, war er Küchenchef im Kölner Ox & Klee, hat bei Joachim Wissler im Vendome in Bergisch-Gladbach gearbeitet und am anderen Ende der Welt die Gäste in der neuseeländischen Huka Lodge kulinarisch begeistert. Am meisten geprägt hat ihn die Zusammenarbeit mit Heiko Nieder. „Von ihm habe ich gelernt, dass Saucen unheimlich viel Fürsorge und Aufmerksamkeit brauchen. Saucen muss man während der Zubereitung intensiv pflegen, dann entwickeln sie Kraft und Tiefe. Das ist genau  das, was mich so fasziniert, so Filip Czmok, der auch nach 18 Jahren noch jeden Tag gerne in die Küche kommt, weil der die täglichen Herausforderungen und den Teamgeist liebt.

Unsere Auszeichnungen

1 Stern im Guide Michelin
8 Pfannen im Gusto
17 Punkte im Gault & Millau
Unsere Aktuelle

Speisekarte

Offiziersbarsch*

roh / fermentierter Rettich / Limone / Escabeche Vinaigrette

Belon Auster

Gurke / Windspiel Gin / Tonic

Kaninchen von Lapinchen

Rücken / junge Erbsen / Aalbutter / Himbeere

Adlerfisch*

wilder Brokkoli / gerösteter Knoblauch / Kakao

Hummer

Schweinekinn / Steinpilze / Mais / Chorizo

Herrengedeck*

Ochsenschwanz / Sellerie / Apfel

Tiroler Kalb*

Rücken und Schulter / Topinambur / Trompetenpilze / Haselnuss / Kaffee

Käse

Langres / Birne / Senf / kandierte Schalotten

Edelweiß 37%*

Original Beans Schokolade / Hokkaido Kürbis / Pistazie / Curry Mumbai

Petits Fours

5-Gang-Menü* 103,25€
jeder weitere Gang 14,75€

Wir weisen höflich darauf hin, dass bei Gruppen ab 7 Personen vorab eine Menüabsprache erfolgen muss und keine Auswahl á la Carte mehr möglich ist.

Referenzen

Was unsere Kunden sagen

„Das Team ist perfekt, immer präsent, nie aufdringlich. Die Kochkunst von Oliver Röder ist unglaublich. Diese Ideen, Geschmacksnoten miteinander zu verbinden und die kreative Art, diese Gerichte auf Teller, in Halbkugeln oder wie auch immer zu servieren, einfach genial! Kochen auf sehr hohem Niveau, wir kommen auf jeden Fall wieder!“

„In allen Kriterien kaum zu toppen. Es war ein unvergesslicher Abend. Die Speisen und der Service waren exzellent und auch das Preisgefüge passt. Man kann das Restaurant uneingeschränkt weiterempfehlen.“

„Ambiente ist perfekt. Die Präsentation der Gerichten auf dem Teller ist einfach ein Traum. Der Koch, Oliver Röder, ist ein Meister der Küche. Seine Ideen für neue Gerichte sind außergewöhnlich. Der Service, die Lage, dieses Lokals ist perfekt.“

„Wir waren begeistert Angefangen von den wirklich tollen Grüßen aus der Küche zu Beginn über das gesamte Menü bis zum Ende bei einem sehr persönlichen freundlichen Service, der uns den Aufenthalt genießen ließ. Wir kommen sicherlich wieder und wünschen dem gesamten Team weiterhin viel Erfolg mit Ihrem Konzept.“

Öffnungszeiten

Corona-Pause

Wir befinden uns aktuell wieder in der Corona-Zwangspause. Wir informieren Sie, sobald wir wieder geöffnet haben!

Donnerstag, Freitag & Samstag
18:00 – 23:00

Sonntag / Montag / Dienstag / Mittwoch
Ruhetag

Telefon

02255 / 945752

Tischreservierung

Bei Reservierungen für den selben Tag bitten wir Sie, telefonisch mit uns Kontakt aufzunehmen.

Den Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz.